Umsonst und draußen #9 | Wildgehege Klövensteen

Das Wildgehege "Klövensteen" befindet sich an der westlichen Grenze Hamburgs. "Nach der Legende wollte vor Urzeiten der Teufel hier einen Stein klauen. Das wurde zwar nichts, weil der Stein zerbrach - doch die Gegend hatte ihren Namen "Klau den Stein" Eine andere Variante besagt, daß ein Jäger und der Teufel um einen Stein stritten. Nachdem … Umsonst und draußen #9 | Wildgehege Klövensteen weiterlesen

Mit Kindern den Jahreskreis erleben | Winter

Heute ist Winteranfang! Also, was wollen wir mit dem Winter anfangen? Heute zur Wintersonnenwende ist der kürzeste Tag des Jahres. Ab jetzt werden die Tage wieder länger... Die Natur ruht, im städtischen Leben jedoch nehmen wir diese "natürliche" Ruhe kaum wahr. Allein durch die kurzen Tage und die früh am Nachmittag eintretende Dunkelheit ziehen wir … Mit Kindern den Jahreskreis erleben | Winter weiterlesen

Umsonst und draußen #8 | Der Jenischpark

Mitte Oktober traf sich die Wald-und Wiesengruppe zum letzten Mal in diesem Jahr. Und es war ein wunderschöner Spätsommer-/Frühherbsttag, der uns mit viel Sonne verwöhnte. Zum Jahresende gibt es hier von mir noch ein paar Eindrücke von der schönen Zeit, die wir hatten... Nächster Termin der Wald-und Wiesengruppe im neuen Jahr: 18. Februar im Eppendorfer … Umsonst und draußen #8 | Der Jenischpark weiterlesen

Wann muss ich meinem Kind den Schnuller abgewöhnen? | (auch für Nicht-Schnuller-Eltern)

Muss man den Schnuller überhaupt abgewöhnen oder darf mein Kind den Schnuller solange und so oft haben, wie es will? Diese Fragen beschäftigen manche Eltern sehr. Bisweilen gibt es auch gut gemeinte Ratschläge oder kritische Stimmen aus dem Umfeld, wie man sich diesem Thema gegenüber verhalten sollte. Eins vorweg: Die Entscheidung muss jede*r selbst treffen! … Wann muss ich meinem Kind den Schnuller abgewöhnen? | (auch für Nicht-Schnuller-Eltern) weiterlesen

Wenn Kinder ängstlich sind |Ängste achtsam und entwicklungsfördernd begleiten

Das Gefühl der Angst ist in einer leistungsorientierten Gesellschaft, wie der unseren ein eher negativ besetzter Begriff. In der Umgangssprache findet sich wenig Wertschätzendes zur Angst. Stattdessen nehmen wir sie als etwas Hemmendes wahr, das uns davon abhält selbstbewusst auf unsere Ziele zuzugehen und unsere Wünsche in die Tat umzusetzen. In diesem Artikel möchte ich … Wenn Kinder ängstlich sind |Ängste achtsam und entwicklungsfördernd begleiten weiterlesen